Anders als bei der klassischen Behandlung mit Medikamenten, wo die Chemie zeitlich vorhersehbare Aktionen auslöst, wird in der Regenerativen Medizin mit Bioaktivatoren gearbeitet, die individuell verschiedene Reaktionen und Aktionen verursacht, die je nach Krankheitsphase auch eine unterschiedliche zeitliche Abfolge der Wirkung bedingen.

Es ist deshalb für Sie als Patient wichtig, diese Reaktionen zu registrieren und uns als Therapeuten Ihre Erfahrungen zu übermitteln. Deshalb legen wir Wert auf eine moderne Arzt-Patienten-Kommunikation, wo wir Sie anhalten werden, uns auch zwischen den Konsultationen Informationen zu liefern. Dieses Feedback ist jederzeit vom Patienten zu den behandelnden Ärzten oder umgekehrt über ein gesichertes Mailsystem erwünscht und möglich.